Mittwoch, 25. Juli 2012

[NOTD] Artdeco - 20 Magnetic Nail Lacquer Swatches

Hallo,

da sich heute beim putzen meine schöne Mani verabschiedet hat, habe ich wie versprochen gleich den neuen Artdeco Magnet Lack ausprobiert. Ich zeige euch gleich mal die ganzen Bilder, die ich gemacht habe. Mehr zur Qulität des Lackes folgt unten....




Hier seht ihr die Nummer 20 mit einer Schicht!
Ich habe nicht den beiligenden Artdeco Magneten verwendet, sondern meinen eigenen. Deshalb auch der Stern auf dem Ringfinger.










So, sorry für die vielen Bilder, aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden, welche ich weglassen soll.

Ich bin mit dem Ergebnis also super zufrieden!

Auftragen ließ sich der Lack sehr gut. Zuerst denkt man, eine Schicht ist zu Sheer, aber wenn man den Lack mal magnetisiert hat, wird er schön dunkel.

Die magnetische Wirkung war sehr gut. Nach nur 10 Sekunden war das Muster komplett zu sehen.

Mit der Trockenzeit war ich nicht ganz so zufrieden, da es bestimmt 15 min. dauerte, bis er einigermaßen getrocknet war. Aber ich denke das muss bei magnetischen Lacken so sein, denn wenn er zu schnell trocknet, wird ja das Muster nichts....

Das Ergebnis finde ich aber immer noch fantastisch und ich bin immer noch der Meinung, dass kein anderer Magnetic Lack an diesen hier ran kommt....

Die Bilder habe ich direkt nach dem Auftragen gemacht. Ich kam dann noch auf die Idee, einen Überlack drüber zu machen, doch das war ein großer Fehler!!!!
Irgendwie ging der komplette glanz verloren und es war einfach nicht mehr so schön und ausdrucksvoll.


FAZIT: Der Lack ist spitze, aber bitte OHNE Topcoat.


Eure Julia

Kommentare:

  1. Topcoat sollte man nicht verwenden?ß Oh, das wusste ich nicht.
    Der Lack ist nämlich sehr hübsch und ich glaube, ich möchte diese Magnetic-Dinger auch endlich mal ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen
  2. Naja, ich habe den Sally Hansen Insta Dry aufgetragen und ich finde der Metallic Shimmer Effekt ist total untergegangen. Außerdem sieht es so aus, als wäre da magnetische Muster leicht verwischt.

    Vielleicht liegt es an der Zusammensetzung des Topcoats????
    Vielleicht habe ich den Topcoat zu früh aufgetragen?

    Ich kann es dir leider nicht sagen, aber ich werde es demnächst nochmal ausprobieren....

    Jetziger Stand: Der Lack sah ohne Topcoat viel schöner aus!

    AntwortenLöschen
  3. Wie hast du den Stern auf dem Ringfinger gemacht?

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia,
    ich würd auch gern wissen, wie du den Stern gemacht hast. Wie läuft das denn mit dem auftragen. Man trägt nur EINEN Lack auf oder? War nämlich erst etwas verwirrt, irgendwer meinte etwas von zwei verschiedenen Lacken auftragen, damit das Streifenmuster entstehen kann?! Keine Ahnung verrat es mir bitte:) Im Feuchten zustand muss dann der Magnet rangehalten werden stimmts? Wie lange in etwa? Welche Entfernung?

    DAaaanke für den Tipp und deine Hilfe
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro,

      den Stern habe ich mit einem speziellen Magnet gemacht.
      Ich habe den damals bei German Dream Nails bestellt:

      http://www.german-dream-nails.com/products/UV-und-Nagellacke/Jolifin-Carbon-Colors/Carbon-Nagellack-Magnetics/Jolifin-Color-Magnet-Star.html

      Es wird nur der Magnetic Nagellack aufgetragen. Dieser hier ist nach einer Schicht schon bereit zum magnetisieren. Andere Lacke sieht nicht so deckend. Da trägt man dann eine Schicht normal auf und lässt sie trocknen. Danach trägt man noch eine Schicht auf, die sofort magnetisiert wird.

      Man sollte dabei möglichst schnell sein, damit man ein schönes Ergebnis erhält. Dazu einfach jeden Finger einzeln lackieren und dann den Magnet so nah wie möglich über den noch feuchten Lack halten. Dabei den Magnet schön still halten, sonst "verschwimmt" das Muster. Nach ca. 15 bis 20 Sekunden kann man den Magnet weg nehmen. Fertig.

      Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.

      Gruß, Julia

      Löschen
  5. Hallo, ich bin dem Link für den Magneten gefolgt und finde die Farben der metallischen Nagellacke von der Seite toll. Hast Du die auch mal ausprobiert?

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, meine Freundin und ich haben uns diesen Lack gestern auch gekauft. Find ihn total super. Entlich mal ein Lack wo man nicht ewig herumstreichen muss damit er schön wird. Und das der Magnet schon dabei ist finde ich auch super. Die Farbe die du hast ist auch total schön. Bei uns sind die meisten Lacke leider schon ausverkauft.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Julia,
    das ist ein toller Bericht. Ich habe Magnetlacke erst vor kurzem entdeckt und bin total begeistert. Durch dich weiß ich nu auch dass es verschiedene Magnete gibt :-) Das war mir neu.

    Ich habe dir auch soeben einen Blogaward verliehen:
    http://testtante.blogspot.de/2012/09/blogawards.html
    Du hast einen tollen Blog. Freue mich schon auf weitere tolle Berichte von dir.
    Liebe Grüße von der
    Testtante

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Julia,
    dein Bericht ist echt super. Hatte über den Nagellack schon mal was in einer Zeitung gelesen. Werde heute losfahren und ihn mir besorgen. Danke nochmal für diese gute beschreibung und vorallem werde ich mir auch noch weitere Magneten bestellen das sieht nämlich sehr, sehr gut bei dir mit dem Stern aus.

    Liebe Grüße
    BeautiiCherrie.

    AntwortenLöschen
  9. Ganz ehrlich: habe noch nie derart perfekte Muster gesehen. Respekt. Hab das noch nie geschafft und vermute, es lag leider nicht am Nagellack...
    LG; Hanna

    AntwortenLöschen